Urlaubsziele der Deutschen: Wer weiß was und wo?

Die Seele an einem schönen Sandstrand baumeln lassen, einen Städtetrip machen oder eine aufregende Safari-Tour in Afrika unternehmen? Wir stellen Ihnen vor, wohin die Deutschen reisen! Die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen sind unter anderem Berlin, Hamburg, Paris oder das schöne Rom in Italien. Hier können Sie einige Urlaubsziele entdecken.

› Continue reading…

Das Internet weiß alles. So sagen die Internetnutzer gerne, die sich immer wieder über dieses Medium informieren. Auch wenn im Netz nicht alles steht, so gibt es dort auf jede Frage auch eine Antwort. Manchmal ist es nicht so leicht, aus den vielen Antworten die besten herauszufinden. Da auch jeder Internetnutzer seine Kenntnisse ungeprüft ins Netz schreiben kann, sind zahlreiche Antworten auf unsere Fragen sehr subjektiv geprägt. Jeder Antwort suchende sollte sich dessen bewusst sein und immer genau hinschauen, wer hier eigentlich eine Antwort gibt.

› Continue reading…

Tags:

Kleinanzeige inserieren

Wie kann man kostenlose Kleinanzeigen im Internet aufgeben?

Kostenlose Kleinanzeigen kann man z.B. bei Quoka aufgeben. Quoka ist ein Anzeigenmarkt im Internet, bei der private Nutzer kostenfrei eine Kleinanzeige inserieren kann.

› Continue reading…

Tags: ,

Traumurlaub auf Kreta

Ich wollte schon sein meiner Kindheit einmal auf Kreta Urlaub machen. Solang ich bei meinen Eltern wohnte konnte ich das nicht, weil wir kein Geld dafür hatten, außerdem hätte mein Vater kein Urlaub bekommen. Da es sowas damals noch nicht gab!

› Continue reading…


Fr. 26. Mai 2010 Aufwärmrunde für las-palmas Endlich ist es soweit, der Spass kann beginnen. Heute ist der grosse Anreisetag für alle Partygäste von nah und fern. Wir werden Euch heute erst mal bei der Hotelsuche und anderen Dingen behilflich sein. Gegen Abend lassen wir dann eine kleine Party in der Club Discothek Malesh auf las-palmas steigen.

› Continue reading…

JavaScript-Projekt “Lively”

…Virtual Server… (um endlos fortgesetzt zu werden…) Also: Interessant ist es ja, GUI’s mal wieder mit einer ganz neuen maschinellen Grundlage zu erzeugen. Allerdings wundert mich immer mehr, wieso die Leute so sehr darauf stehen, das Zeugs über jetzt schon mindestens drei, bei manchen Anwendersystemen gar fünf Indirektionen alias Interpreter laufen zu lassen.
› Continue reading…

Back to top